HSG Langenargen-Tettnang

Minis - Saisonabschluss, letzter Mini-Spieltag in Ailingen

131 mal gelesen

Ein letztes Mal in dieser Saison haben sich vergangenen Samstag die Nachwuchshandballer der JSG Bodensee beim Spieltag in Ailingen sportlich mit Vereinen der Region gemessen.

Beim Aufsetzerball sowie den Staffelspielen Zügle und Slalomlauf bekam es die JSG aus Langenargen und Tettnang, mit der TG Biberach, der TSG Leutkirch und zwei Mannschaften des Gastgebers, der TSG Ailingen, zu tun. Speziell beim Aufsetzerball wurde in den Spielen um jeden Ball gekämpft und Torerfolge wie auch Torverhinderungen bejubelt.

Damit es keinem Team langweilig wurde, war zudem ein Spiele- und Geschicklichkeitsparcours aus mehreren Stationen aufgebaut.

Nach knapp zwei Stunden wurde bei der Siegerehrung allen Gewinnern die Medaille um den Hals gehängt. Etwas erschöpft, aber überglücklich geht es nun, zumindest wettkampfmäßig, in eine Pause. Zum Abschluss nochmal für alle Beteiligten ein gelungener Nachmittag in Ailingen.

Für die JSG spielten: Moritz, Jonas, Josephine, Michael, Felix, Noah, Marius und Fabian

Eine tolle und ereignisreiche Saison neigt sich auch bei den Jüngsten im Verein dem Ende. An dieser Stelle möchten wir unseren Dank an die Verantwortlichen für das Geleistete richten. Vielen Dank für euer Engagement und Einsatz im Bereich der Handball-Nachwuchsförderung.

Dieser spezielle Dank geht an das Trainer-Team: Sabine Scholz-Dreher mit Tochter Eva für Langenargen sowie Andreas Neuer und Valentin Hirsch für Tettnang.

Georg Vögele für die Handballspielgemeinschaft Langenargen-Tettnang




Hauptvereine