HSG Langenargen-Tettnang

1. Herren - HSG will Vogt auf Abstand halten

158 mal gelesen

VOGT (jgp) - Die Bezirksklasse-Handballer der HSG Langenargen-Tettnang I fahren am Samstagabend (Anwurf 20 Uhr) nach Vogt. In der Tabelle liegen die beiden Teams auf benachbarten Plätzen, wenngleich die HSG aktuell fünf Punkte Vorsprung hat. Den möchte das Team von Trainer Clemens Balle natürlich ausbauen. Wenn man auch am Saisonende auf Platz vier lande, wäre das ein ganz schönes Ergebnis, findet Clemens Balle. Außerdem spielt sein Team bislang die bessere Saison. Vogt unterlag vergangenes Wochenende beim Tabellenzweiten Wangen mit 18:27.

Allerdings ist auch Langenargen-Tettnang in fremden Hallen kein Angstgegner. Daheim ist die HSG wesentlich stärker als auswärts, wo manchmal die Publikumsunterstützung und ab und zu auch die Aggressivität gefehlt haben. Dennoch hofft man bei Langenargen-Tettnang auf einen Sieg und einen Schlussspurt. Nach der Partie in Vogt stehen nämlich nur noch drei Partien auf dem Spielplan.




Hauptvereine