HSG Langenargen-Tettnang

1. Herren - HSG spielt am Dienstagabend

36 mal gelesen

LANGENARGEN (jgp) - Die HSG Langenargen-Tettnang I empfängt diesen Dienstagabend (20 Uhr) im Sportzentrum Langenargen die TG Biberach III. Die Gastgeber sind dabei tabellenmäßig nicht nur Favorit gegen den Achten der Bezirksklasse (4:6 Punkte), sondern schielen auf den zweiten Platz. Da steht derzeit Vöhringen mit 10:4 Zählern; die HSG hat bei zwei Spielen weniger derzeit 8:2 Punkte. 

Zuletzt lief es beim Team von Clemens Balle rund: die letzten vier Spiele wurden allesamt gewonnen, selbst mehrere spielfreie Wochenenden brachten das Team nicht aus dem Tritt. Die für vergangenen Samstag angesetzte Partie gegen Blaustein II wurde wegen des Rückzugs der Mannschaft abgesagt. Dafür ist Langenargen-Tettnang I nun zu außergewöhnlicher Zeit gefragt. 

Die Gastgeber hofft auf einen Sieg und zusätzlichen Schwung für das wichtige Spiel am kommenden Samstag (10. November) in Wangen. Darauf folgen dann nach drei Heimspielen in Langenargen zwei Partien in der Tettnanger Carl-Gührer-Halle.




Hauptvereine